HomeEine Mitarbeiterstelle Corpus Medicorum Graecorum

*  *  *

Published on Thursday, February 25, 2016 by Céline Guilleux

Summary

Die Akademie sucht für das Vorhaben „Galen als Vermittler, Interpret und Vollender der antiken Medizin (Corpus Medicorum Graecorum)“ zum 01. Mai 2016 oder nach Vereinbarungeine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/inin einer regelmäßigen Arbeitszeit von voraussichtlich 39 Stunden pro Woche,(zunächst befristet für 2 Jahre).Die Stelle kann auch in zwei Stellen mit der Hälfte der tariflichen Arbeitszeit geteilt werden, gegebenenfalls mit der Möglichkeit zur Promotion.

Announcement

Beschäftigung

Die Akademie sucht für das Vorhaben „Galen als Vermittler, Interpret und Vollender der antiken Medizin (Corpus Medicorum Graecorum)“ zum 01. Mai 2016 oder nach Vereinbarung eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
in einer regelmäßigen Arbeitszeit von voraussichtlich 39 Stunden pro Woche, (zunächst befristet für 2 Jahre). Die Stelle kann auch in zwei Stellen mit der Hälfte der tariflichen Arbeitszeit geteilt werden, gegebenenfalls mit der Möglichkeit zur Promotion.

Aufgaben

  • Mitarbeit an den an der Arbeitsstelle geplanten historisch-kritischen Galenedi-tionen mit Übersetzung und Kommentar. Vorgesehen ist die Bearbeitung von Methodus Medendi III-VI,
  • Betreuung externer Editionen, Weiterentwicklung der digitalen Arbeitsumgebung.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder Promotion in der Gräzistik oder angrenzenden Disziplinen
  • nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in der griechischen Editionsphilo-logie,
  • sehr gute Kenntnis einschlägiger alter und neuer Sprachen, gerne auch des Arabischen,
  • Interesse an Fragestellungen der antiken Medizin und benachbarter Gebiete,
  • Vertrautheit mit Methoden und Anwendungen der modernen Informationstechnologie,
  • Teamfähigkeit.

Anwendung

Die Vergütung erfolgt gemäß Anwendungstarifvertrag Land Berlin Vergütungsgruppe E 13 TV-L.

Bewerbungen von Frauen sowie von Bewerberinnen und Bewerbern mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen sind ausschließlich schriftlich und auf dem Postweg mit den üblichen Unterlagen und unter Angabe der Kennziffer AV/02/2016

bis zum 11. März 2016

zu richten an die

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Wissenschaftsadministration
Referat Akademienvorhaben (AV/2/2016)
Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen kann nur dann erfolgen, wenn ein frankierter Rückumschlag beigelegt ist.

Auswahlgremium

Das Auswahlgremium wird gerade gegründet

Places

  • Berlin, Federal Republic of Germany

Date(s)

  • Friday, March 11, 2016

Keywords

  • médecine, édition

Contact(s)

  • Roland Wittwer
    courriel : wittwer [at] bbaw [dot] de

Information source

  • Roland Wittwer
    courriel : wittwer [at] bbaw [dot] de

To cite this announcement

« Eine Mitarbeiterstelle Corpus Medicorum Graecorum », Scholarship, prize and job offer, Calenda, Published on Thursday, February 25, 2016, https://calenda.org/357557

Archive this announcement

  • Google Agenda
  • iCal