Página inicialAusschreibung einer Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in “Digital Humanities”

*  *  *

Publicado quarta, 24 de janeiro de 2018 por Anastasia Giardinelli

Resumo

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist in dem Projekt "Formulae – Litterae – Chartae" Neuedition der frühmittelalterlichen Formulae inklusive der Erschließung von frühmittelalterlichen Briefen und Urkunden im Abendland (ca. 500 – ca. 1000)“ die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters für den Bereich der Digital Humanities zu besetzen.

Anúncio

Präsentation

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel in dem Projekt „Formulae – Litterae – Chartae. Neuedition der frühmittelalterlichen Formulae inklusive der Erschließung von frühmittelalterlichen Briefen und Urkunden im Abendland (ca. 500 – ca. 1000)“ die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters gemäß § 28 Abs. 3 HmbHG* zu besetzen.

Arbeitsbedigungen

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Befristung des Vertrages erfolgt auf der Grundlage von § 2 Wissenschaftszeitvertragsgesetz. Die Befristung ist vorgesehen bis zum 31.12.2019.

Die Universität strebt die Erhöhung des Anteils von Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Aufgaben

Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen im o. g. Projekt. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

  • Die Mitarbeiterin / der Mitarbeiter aus dem Bereich Digital Humanities ist für folgende Aufgaben zuständig:
  • Entwicklung einer webbasierten Datenbank zur Volltextspeicherung (TEI/XML) mit Analysetools;
  • Entsprechende Aufbereitung von Textdateien (Format Classical Text Editor) für die Datenbank;
  • Automatisierte Analyse per Parser, Anreicherung der Dateien (Lemmatisierung); Entwicklung/Fortentwicklung von Tools zur Volltextanalyse und Datenabgleich.

Bei positiver Evaluierung ist eine Verlängerung der auf die erste Phase des Projekts begrenzten Stelle möglich.

Aufgabengebiet

Ein Ziel des Langzeitvorhabens "Formulae-Litterae-Chartae" ist die Erstellung einer Online-Edition der im Projekt bearbeiteten frühmittelalterlichen Brief- und Urkundenmuster mit integrierten Textanalysetools (siehe https://www.formulae.uni-hamburg.de/).

Einstellungsvoraussetzungen

Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Folgende Kompetenzen werden vorausgesetzt:

  • übergreifende Kenntnisse auf den unterschiedlichen Teilgebieten der IT-Systemtechnik;
  • sehr gute Fachkenntnisse in PHP, MySQL, JavaScript, XML, TEI, Photoshop und/oder Gimp und Kartografie-Software;
  • des Weiteren vorausgesetzt sind Eignung zur Teamarbeit und Zuverlässigkeit
  • Berufserfahrung im Bereich der Geisteswissenschaften oder der Digital Humanities bzw. ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Geschichte oder Philologie als Neben- oder Hauptfach sind erwünscht.

Schwerbehinderte haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen/Bewerbern bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Kontakt

Für nähere Informationen steht Ihnen der Leiter Herr Prof. Dr. Philippe Depreux telefonisch unter 040/ 42838 4837 gerne zur Verfügung.

Teilnahmebedingungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Hochschulabschluss) spätestens am

05.02.2018

an: philippe.depreux@uni-hamburg.de

Auswahlkommission

  • Prof. Dr. Philippe Depreux

* Hamburgisches Hochschulgesetz
** Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt derzeit 39 Stunden

Locais

  • Fakultät für Geisteswissenschaften, Fachbereich Geschichte, Überseering 35 #5, D-22297 Hamburg
    Hamburgo, Alemanha (22297)

Datas

  • segunda, 05 de fevereiro de 2018

Ficheiros anexos

Palavras-chave

  • digital humanities

Contactos

  • Philippe Depreux
    courriel : philippe [dot] depreux [at] uni-hamburg [dot] de
  • Horst Loesslein
    courriel : horst [dot] loesslein [at] uni-hamburg [dot] de

Urls de referência

Fonte da informação

  • Horst Loesslein
    courriel : horst [dot] loesslein [at] uni-hamburg [dot] de

Para citar este anúncio

« Ausschreibung einer Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in “Digital Humanities” », Bolsas, prémios e ofertas de emprego, Calenda, Publicado quarta, 24 de janeiro de 2018, https://calenda.org/429885

Arquivar este anúncio

  • Google Agenda
  • iCal